10. Tag: St. Niklausen – Lungern

Sehr gut geschlafen und fein gefrühstückt. Sogar ein Vesper wurde uns hergerichtet, für 10 Franken extra.

So zogen wir weiter und sahen uns erst mal die Heimat des Bruder Klaus an, was nicht weit entfernt war.Da ich dort noch einen Multi machte, dauerte das doch eine Weile. Ich fand es aber auch so recht interessant dort.

Bruder Klaus

Mir hat seine Geschichte sehr imponiert und man hat eine Ahnung davon bekommen, wie wichtig den Menschen hier und überhaupt in der Schweiz dieser Heilige ist.

Auf dem „Visionenweg“ ging es hinunter zum See. Die Kirche in Sachseln war – wie konnte es anders sein – Bruder Klaus gewidmet und sehr eindrucksvoll.

Tor der Kirche

Weiter ging es am See entlang, dann über Giswil und den Kaiserstuhl zum nächsten See und nach Lungern. Auf dem Weg dorthin trafen wir immer wieder eine kleine Gruppe von 3 Pilgern. Man überholte sich immer wieder gegenseitig und grüßte freundlich. Sie hatten wie wir in Bethanien übernachtet und ich hatte sie dort auch schon beim Abendessen gesehen. Sie wollten wie wir in Lungern übernachten, aber nicht in der selben Unterkunft, denn wir wollten es mal wieder mit Schlafen im Stroh versuchen. Natürlich mussten wir dazu bis ganz ans andere Ende des Ortes…

Die Leute waren sehr nett und alles sehr schön im ehemaligen Kuhstall hergerichtet. Wir suchten uns eine gemütliche 2-er Koje aus, die eigentlich für Kinder hergerichtet war, aber da keine da waren, nutzten wir sie für uns.

Zum Abendessen im nahegelegenen Gasthof gab es mal wieder Fitness-Schnitzel. Zurück im Stroh stellten wir fest, dass noch zwei andere junge Männer sich einquartiert hatten. Sie kamen aus Israel und fuhren mit den Fahrrädern quer durch Europa. Das Gepäck liessen sie sich von einem Transportdienst jeweils bringen.

Leider war noch recht lange das Licht an, weil wir keinen Lichtschalter gefunden haben, was mein Einschlafen nicht gerade förderte…

Tageskilometer: 24 km

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: