Geocaching

Ich habe über die Zeitschrift Outdoor was ganz Neues entdeckt, was ich super spannend finde:

Geocaching!

Man braucht dabei nur ein GPS-Gerät und etwas Ausdauer und geht damit auf Schatzsuche. Man bekommt im Internet – z.B. auf geocaching.com die Koordinaten und kann dann sofort loslegen. Im angegebenen Gebiet befindet sich dann irgendwo ein Behälter versteckt, in dem man einen kleinen Schatz finden kann. Jeder der einen Schatz heraus nimmt, gibt auch wieder einen gleichwertigen hinein, damit der Nächste auch wieder etwas finden kann. Dann wird die Dose wieder fein säuberlich versteckt.
Es gibt leichte Verstecke, für Kinder geeignet, und auch sehr schwere, winzig kleine oder welche die man nur mit Werkzeug, tauchend oder kletternd erreichen kann.
Da ich für sowas immer zu haben bin, werde ich das auch bei uns zu Hause mal versuchen, einige Locations scheint es hier auch zu geben, soweit ich bisher gesehen habe.
joyful

Anbei noch ein kleines Video, um was es hier genau geht:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: