Irlandreise – 17. Tag

Leider habe ich die Nacht sehr schlecht geschlafen, weil ich zum Essen 2 große Cola getrunken habe…

Nach dem leckeren Frühstücksbuffet waren wir doch froh, als es endlich zum Flughafen ging. Das Auto war zügig abgegeben und die Wartezeit am Gate ging auch schnell vorbei. Auch der Flug kam mit kürzer vor.

In Zürich empfing uns eine ungewohnte, schwüle Luft – man merkte sofort das Kontinentalklima.

Die Heimfahrt zog sich dann wegen Stau etwas hin. Alle waren froh, schlußendlich wieder zu Hause zu sein.

Aber es war ein schöner Urlaub gewesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: